1998 – 1999 Eurythmic Loft

Heraweg. LI-9496 Balzers
Client: Mike Vogt
Building costs: EUR 250’000
Refurbishment of a barn
Studio, wellness area

“Der Bauherr wollte in dem zweigeschossigen scheunenartigen Anbau seines Wohnhauses ein separat zu erschliessendes Atelier für Eurhythmieunterricht einrichten, das temporär auch als Wohnung verwendet werden kann. Wir haben versucht, das gewünschte Raumprogramm soweit als möglich innerhalb der bestehenden räumlichen Strukturen zu organisieren und Veränderungen, wo sie unumgänglich sind, auf eher unauffällige Art zu gestalten. Dabei haben wir das Ziel verfolgt, die Diskrepanz zwischen der bestehenden Scheune und ihrer neuen Nutzung nicht zum Problem werden zu lassen. Im übrigen wollten wir Innenräume generieren, die als Orte zum Leben und Arbeiten zwar unkonventionell sind, die aber auch ein Mass an Individualität und räumlichem Reichtum aufweisen können, über das selbst massgeschneiderte Neubauten wohl nur selten verfügen.”

© Brunhart Brunner Kranz Architekten AG

 

 

004_3_AtelierMVogt_AussenTreppe

 Northern entrance

 

Kitchenette, upper floor plan, studio

 

 

004_4_AtelierMVogt_Badezuber  004_10_AtelierMVogt_GRU-EG-1086x1280  004_14_AtelierMVogt_AussenNacht

Bath tub, ground floor plan, eastern facade

  • ck@ck-a.li
%d bloggers like this: